Newsletter IN.FORM Dezember 2022

Liebe Leserinnen und Leser,

die Energiekrise mit zum Teil massiv gestiegenen Kosten für Strom und Gas, der spürbare Arbeits- und Fachkräftemangel sowie der mit dem Ausstieg aus der Steinkohleverstromung einhergehende Strukturwandel im Kreis Unna waren die bestimmenden WFG-Themen im Jahr 2022. 

Mit der Bewilligung der Fördergelder für ein Projektbüro zum sogenannten 5-StandorteProgramm und dem neuen Team bei der WFG haben wir im vergangenen Jahr die Voraussetzungen geschaffen, um den Strukturwandel in der Region strategisch anzugehen und innovative Projekte zu initiieren. Unser Ziel ist es, den wirtschaftlichen Transformationsprozess voranzutreiben und die Wertschöpfung- und Beschäftigungsverluste, die mit dem Ende der Steinkohleverstromung im Kreis Unna einhergehen, aufzufangen.

bitte weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.